Chancenmanagement

Um das angestrebte profitable Wachstum zu fördern und sicherzustellen, ist eine systematische Identifikation und Realisierung von operativen und strategischen Chancen unerlässlich.

Das Chancenmanagement ist nicht unmittelbar in das Risikomanagementsystem integriert. Die Chancen werden daher nicht nach Maßgabe der durch das Risikomanagement vorgegebenen Methodik bewertet.

Operative Chancen werden in der Wilo Gruppe im Wesentlichen in den Regionen, Marktsegmenten und Zentralfunktionen identifiziert und bewertet. Dies erfolgt auf der Basis von enger Beobachtung und Analysen der jeweiligen Märkte. So können Trends und Entwicklungen frühzeitig erkannt und potenzielle Chancen abgeleitet werden. Die einzelnen Chancen werden dann im Rahmen des Planungsprozesses detailliert analysiert und bewertet. Über Szenariorechnungen fließen sie unmittelbar in die Mittelfristplanung ein. Die Koordination und Ressourcenallokation erfolgt auf Konzernebene.

Chancen von übergeordneter strategischer Bedeutung, wie Akquisitionen, Kooperationen oder auch Strategieanpassungen, werden auf Vorstandsebene mit der Unterstützung des Bereichs Corporate Development analysiert, bewertet und umgesetzt. Im Rahmen des Corporate-Foresight- Prozesses werden neben den Risiken auch die Chancen abgeleitet und analysiert, die sich aus den globalen Megatrends und den damit zukünftig verbundenen Implikationen für die Wilo Gruppe ergeben können. Entsprechende Chancen werden somit im Rahmen der Weiterentwicklung der Unternehmensstrategie systematisch berücksichtigt.

Geschäftsbericht bestellen

WILO SE
Corporate Communications
Nortkirchenstraße 100
44263 Dortmund
T +49 231 4102-0
F +49 231 4102-7363

Kontakt

WILO SE
Corporate Communications
Nortkirchenstraße 100
44263 Dortmund
T +49 231 4102-0
F +49 231 4102-7363